Freischaffende Künstlerin

Kathrin Preuß 


   geb. am 24.02.1962 in Berlin

 
   4 Kinder


   Pädagogikstudium, 20 Jahre Erzieherin


   Seit meiner Kindheit male und zeichne ich. Etwas zu beobachten
   und auf eigene Art und Weise darzustellen, fesselte mich.
   Aus familiären Gründen mußte ich mein Hobby aufgeben.


   2003 Galeristin und Kunstleiterin für Mal- und Grafikkurse


   Seit 2003 bis heute sind Kursteilnehmer in Mal- und Grafikkurse dabei.


   2004 Studium der Künstlerischen Grafik mit 1,0 abgeschlossen

___________


Erst 1995 begann ich wieder intensiv zu arbeiten und begriff die Malerei als Ausdrucksmittel. Inzwischen habe ich mir viele autodidaktische Fähigkeiten angeeignet und umgesetzt. Von Kreide und Kohle über Aquarell, Acryl, Collagen, Öl, Drucktechniken bis hin zu Mischtechniken findet man alles, je nach Darstellung und Motiv, in meinen Bildern wieder. Umso mehr Malmedien ich beherrsche, desto mehr habe ich die Möglichkeit interessante Techniken zu ergründen. Aber auch Ausdrucksmöglichkeiten
zu finden, die meine Gefühlswelten wiedergeben.


Es ist Spannung, Neues zu entdecken, auszuprobieren und zu entwickeln. Oft beginne ich ein Bild
ohne zu wissen was daraus wird. Viele meiner Bilder sind nicht geplant oder vor skizziert,
sie passieren. So ist es meist schwer die Bilder in Worte zu fassen.


Mystik ist ein wunderbares Thema, in dem ich eintauche und ungern wieder aufwache. Märchen-
hafte Gestalten und die spannende Geschichte, die sich der Betrachter einfallen lassen kann,
lassen uns wieder Kinder sein. Und das ist so schön! Besonderen Spaß habe ich an Dingen, die sich
im Haushalt wiederfinden und noch verwendbar sind. Kaffeegrund, Folien, Haushaltsreiniger, Alufolien usw. In Baumärkten hole ich Teppichrollen, die auf den Müll wandern. Auf meinen Fotos kann
man gut sehen, wie ich diese Rollen in Verbindung mit Kaffeegrund, Spachtelmasse und
Keramiken verarbeite. Es entstehen Bäume. "Bewahre die Natur!".

 

Gern gebe ich meine Erfahrungen in den Kursen weiter. Siehe auch den Beitrag auf der Seite:

Dauerausstellung im Hingucker Atelier


Alle Bilder sind verkäuflich.
 

kp-vita.jpg